MUSIKKINDER

Musik ist Balsam für kleine und große Seelen!

Alle Menschen haben die angeborene Fähigkeit zum Singen und rhythmischen Bewegen. Gerade Kinder sind fasziniert von Musik. 
Mit Freude und Interesse am gemeinsamen musikalischen und spielerischen Geschehen in den MusikStunden bewahren die Kinder ihre natürliche Kreativität und ihr gutes sensorisches Körperempfinden. 
Gemeinsames Singen, Sprechverse, Fingerspiele und Kniereiter, sowie der Einsatz von einfachen und kindgerechten Instrumenten wie Rasseln, Glöckchen und Klanghölzern führen dabei in die Welt der Klänge ein. 
Auch verschiedene Tanz- und Körpererfahrungsspiele, Schaukel- und Wiegenlieder sowie Echo und Rhythmusspiele wecken die natürliche Musikalität der Kinder und entwickeln diese weiter.

Die Eltern selbst können in den MusikStunden erleben, wie viel Spaß das kreative und musische Spiel mit dem eigenen Kind macht - der ideale Auftakt das aktive Musizieren in der Familie (wieder) aufleben zu lassen.

Kleine Gruppe von max. 10 Kindern mit ihren Bezugspersonen, geben dabei die Gelegenheit ganz ohne Leistungsdruck und in entspannter Atmosphäre Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.

In jeder MusikStunde stehen bei allen gemeinsamen Aktivitäten vor allem die Lust und die Freude an der Musik im Mittelpunkt!

MUSIK MACHT GLÜCKLICH!

 

MUSIKBABYS von 3 - 18 Monate

Die MusikBabyStunden stellen eine wunderbare Möglichkeit dar die musikalische Sprache in Form von Singen, leisen Geräuschen und Klangfarben zu entdecken. Das gemeinsame Musizieren wird dabei als „Brücke“ zwischen Baby und Eltern angesehen.

mehr zu MusikBabys


MUSIKMINIS von 18 Monate bis 3 Jahre

Die MusikMiniStunden geben den Kleinkindern die Gelegenheit ihre Klangwelt sensitiv und imitativ aufzunehmen. Durch das genaue Beobachten des Stundenablauf erkennen sie Wiederholtes und beginnen das Gehörte und Gesehene nachzuahmen. Das Kleinkind speichert so Bekanntes mit Bewegungen und beginnt „musikalisch“ zu denken.

mehr zu MusikMinis


FlötenKinder

FLÖTENKINDER von 5 -10 Jahren

Ein Kind ist meist intuitiv in der Lage einer Blockflöte die ersten Töne zu entlocken. Der warme hohe Ton, die Größe des Instruments und die einfache Mitnahme machen die Blockflöte zu einem äußert geeigneten Instrument, welches das Kind an die Welt der Musikinstrumente heran führen kann.

mehr zu FlötenKinder